Jeder freute sich im Frühjahr sehnsüchtig auf die Sandplatzsaison! In diesem Jahr haben bereits viele Spielerinnen und Spieler die Chance genutzt unsere Anlage zu besuchen. Neben den Medenrundenteams fanden auch viele neue Tennisinteressierte den Weg zum SVG. Und wer nicht selbst zum Spielen kommt, genießt die Zeit in unserem Restaurant "Ristorante zum Pfaffenbrunnen".

 

Wir gratulieren vor allem unserem tollen Junioren U18 Team zum 1. Platz in ihrer Liga und den damit verbundenen Aufstieg. Klasse Leistung! Aber auch die weiteren Teams der Damen, Herren, Damen 50 I+II und den Herren 50 hatten eine erfolgreiche und spaßige Saison. Interessierte die gerne Medenrunde im nächsten Jahr spielen oder sich überhaupt darüber informieren möchten, können sich gern bei uns melden. Auch Tennisanfänger sind immer willkommen und können sich für Schnuppertrainings bei unseren Coaches Sascha und Eugen melden.

 

Jetzt wünschen wir allen Spielerinnen und Spielern noch eine sonnige restliche Sommersaison. Schaut jederzeit gerne auf unserer Anlage vorbei. Wir freuen uns auf euch!


Termine 2022

26.03.2022 (11:00)  1. Frühlings-Arbeitsdienst
09.04.2022 (11:00) 2. Frühlings-Arbeitsdienst
19.04 - 22.04.2022 Oster-Feriencamp für Kinder und Jugendliche
24.04.2022 (10:00) Jahreshauptversammlung
24.04.2022 (11:00) Platzeröffnung "Deutschland spielt Tennis"
05.06.2022 (10:00) Pfingst-Turnier
25.07 - 29.07.2022 1. Feriencamp für Kinder und Jugendliche
29.08 - 02.09.2022 2. Feriencamp für Kinder und Jugendliche
24.10 - 28.10.2022 Herbst-Feriencamp für Kinder und Jugendliche
22.10.2022 (11:00) 1. Herbst-Arbeitsdienst
05.11.2022 (11:00) 2. Herbst-Arbeitsdienst
26.11.2022

Weihnachtsfeier-Turnier für Kinder

Jugendliche und Erwachsene


SOMMER - SCHNUPPERTRAINING



JUNGER SPORTWART, NEUER SCHWUNG

Hanau-Steinheim, 30. April 2022. Für die Tennisabteilung des SVG Steinheim bedeutet der Beginn der Sommersaison 2022 einen Neustart in das Vereinsleben. Nach der Eröffnung der Außenplätze an der Otto-Hahn-Straße in der vergangenen Woche versuchen die Verantwortlichen, coronabedingt schwierige Jahre hinter sich zu lassen und zur Normalität zurückzukehren. "Mehr noch: Es geht darum, neue Mitspieler:innen zu gewinnen und zu fördern, dass sich langjährige Mitglieder für den SVG Steinheim engagieren", sagt Sportwart Julian Korte.

 

Julian Korte geht mit gutem Beispiel voran. Der 22-jährige Student erklärte sich vor einem Jahr bereit, Verantwortung zu übernehmen, als sich sein langjähriger Trainer aus der Vorstandsarbeit zurückzog – obwohl er als Fußballschiedsrichter ein zweites zeitintensives Hobby verfolgt. Jüngst wurde er als Sportwart wiedergewählt. "Nach Beginn der Kooperation mit dem Team Dunlop ist der Verein exzellent aufgestellt. Es liegt jetzt an uns, etwas daraus zu machen", meint Korte, der selbst in der Herrenmannschaft spielt und für jedes Tennismatch aus Langen nach Steinheim fährt. "Ich merke, dass sich etwas Positives entwickelt."